Zurück

Ibn Battuta, ganz im Süden von Dubai und fast das derzeitige Ende der Stadt Richtung Abu Dhabi, ist unweit des neuen Geländes der bevorstehenden World EXPO 2020 gelegen. Heute wird die Region von Ibn Battuta noch sehr stark von einer Industriegebäude-Landschaft umgeben, was sich jedoch mit Sicherheit bald ändern wird. Ibn Battuta beherbergt u.a. eine große moderne Shoppingmall und das schon legendäre Mövenpick Ibn Battuta Gate Hotel.

2019 soll hier ein weiterer dominerender Hotelkomplex entstehen. Gemeinsam mit dem Projektentwickler Nakheel plant die Minor Hotels Group das Hotel mitten im Einkaufszentrum Ibn Battuta zwischen der Palm Jumeirah und Palm Jebel Ali. Das Objekt wird 372 Zimmer auf 18 Etagen ausweisen und über einen Swimmingpool, einen Fitnessraum, ein Restaurant und ein Café verfügen.

Avani ist die gehobene Marke der Minor Hotels Group, die bis heute ein Portfolio von 17 Immobilien unter Avani Hotels in Thailand, Sri Lanka, Vietnam, Malaysia, auf den Seychellen, Mosambik, Botswana, Lesotho, Namibia, Sambia und den Vereinigten Staaten betreibt. In total verfügt Minor Hotels über 155 Hotels und Resorts in 23 Ländern in Asien, dem Mittleren Osten, Europa, Südamerika, Afrika und dem Indischen Ozean. Das Portfolio umfasst die Marken Anantara, Avani Hotels & Resorts, Elewana Collection, Oaks Hotels & Resorts, Per Aquum Hotels & Resorts und Tivoli Hotels & Resorts. Ein Drittel dieser Immobilien wird als Eigentum, unter Managementverträgen und in Joint-Ventures mit lokalen Gruppen betrieben.