Zurück

Rund um einen herrlichen Golfplatz und mitten in Dubai liegt das Areal von Dubai Hills. Dubai Hills ist ein exklusives Bauprojekt von Emaar Properties, eine der größten Bau- und Projektgesellschaften Dubais. Emaar ist hauptsächlich bekannt geworden durch Megaprojekte wie die Dubai Mall mit rund 1.000.000 Quadratmetern Nutzfläche oder den höchsten Wolkenkratzer der Welt, den Burj Khalifah.

Dubai Hills liegt inmitten der Mohammed Bin Rashid City, auch MBR-City genannt, und soll eine „Stadt in der Stadt“ in Dubai werden. Sie trägt den Namen Seiner Hoheit Mohammed bin Raschid Al Maktoum, Vize- und Ministerpräsident der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Dubai. Neben dem neuen Ultra-Luxus-Wohngebiet Dubai Hills und dem 18-Loch-Golfplatz entsteht in dem Gesamtareal der MBR-City auch die Mall of the World als das größte Einkaufszentrum der Welt. Daneben folgt ein riesiger Vergnügungspark, der gemeinsam mit den Universal Studios erbaut wird. MBR Garden, ein dort geplanter Stadtpark wird 30 Prozent größer sein als der Hyde Park in London. Neben rund 100 Hotels und weiteren Einrichtungen für Touristen, Galerien und Flächen für Kunstausstellungen wird Wohnraum für ca. 80.000 bis 100.000 Menschen geschaffen.

MBR City soll ca. 80 Milliarden Dollar kosten und die bereits existierenden Gebiete Downtown Dubai und Business Bay beinhalten.

Dubai Hills ist in den Bauabschnitten 1 und 2 abgeschlossen. Nun folgt von Emaar Properties der Bauabschnitt 3 der Dubai Hills Estate. Die Stadthäuser verfügen über modernes Design mit hochwertigen Materialien und einer Vielzahl von Grundrissen, um für alle Bedürfnisse und Geschmäcker das Passende zu bieten. Die Residenzen sind wie in einer Oase eingebettet mit üppigen grünen Korridoren und schattigen Wegen zum Joggen und Radfahren.

Die gesamte Urbanisation ist nun in den Verkauf übergegangen. Interessant ist der für die Vereinigten Arabischen Emirate übliche Zahlungsplan: Mit Abschluss des Kaufvertrages werden 10 Prozent der Gesamtzahlung fällig. Am 25. November 2017 und am 25. Mai 2018 jeweils weitere 10 Prozent. Die weiteren Zahlungen erfolgen dann nach Fortschritt der Baumaßnahmen: Bei 20 Prozent Fertigstellung 10 Prozent Zahlung voraussichtlich am 15. August 2018, bei 40 Prozent Fertigstellung weitere 10 Prozent Zahlung voraussichtlich zum 15. Januar 2019. Die 60 Prozent Fertigstellung sind zum 15. Juni 2019 avisiert und die komplette Fertigstellung ist für den 25. Dezember 2019 vorgesehen. Damit wird dann die Restzahlung von 40 Prozent fällig.

Von den Größeneinheiten sind drei Standards im Angebot: Stadthaus mit 3, vier oder 5 Schlafräumen bzw. 210 Quadratmeter, 225 Quadratmeter und 254 Quadratmeter.

Mehr Informationen: www.offplan-properties.ae