Zurück

Folgt man der neuesten Studie der weltweit agierenden Public-Relations-Agentur Burson-Marsteller, zählt Seine Hoheit Sheikh Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Dubai, zu den Führern in fast allen Segmenten der Sozialen Medien. In der neuesten Studie Twiplomacy 2017, in der die Nutzung der Sozialen Medien von den jeweiligen Führern der weltweiten Nationen ermittelt wird, wird augezeigt, dass 87 Staatsoberhäupter, 70 Regierungschefs und 55 Außenminister zumindest einen persönlichen Account im weltweit größten sozialen Netzwerk Facebook haben. Die im Februar 2017 gesammelten Daten belegen, dass gegenüber dem Vorjahr unverändert 169 der 193 UNO-Mitgliedsstaaten eine offizielle Facebook-Seite führen.

Auf Twitter ist Sheikh Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, der am meisten gefolgte arabische Marktführer geworden. Sheikh Mohammed (@HHShkMohd) hat derzeit 7,9 Millionen Anhänger vor Jordaniens Königin Rania Al Abdullah (@QueenRania) mit 6 Millionen Anhängern. Bei Instagram liegt Sheikh Mohammed gemeinsam mit der jordanischen Königin und rund 1,4 Millionen Followern gemeinsam auf Weltrang fünf.

Die gesamte Zahl der Follower von Sheikh Mohammed Bin Rashid Al Maktoum bei Facebook, Twitter und Instagram kann heute auf weit über 10 Millionen geschätzt werden.