Zurück

Mit viel Liebe zum Detail und der Liebe zu Retro haben zwei junge Unternehmer in Dubai eine eigene Automobilmanufaktur auf die Beine gestellt. Ihre Vision ist gleichzeitig ihre Mission: „Unsere Automobile sind der Anfang einer emotionalen Reise durch das Wesen des Automobils. Der Nervenkitzel des Fahrens, das Gefühl, ein schönes Objekt zu besitzen, das Ihre Persönlichkeit mit dem freien Geist des goldenen Zeitalters der Sportwagen ausdrückt.“

Die beiden Unternehmer Anthony Jannarelly und Frederic Juillot, der eine Autobauer, der andere Autoliebhaber, haben schon vor geraumer Zeit eine Automobilschmiede unter der Marke Jannarelly gegründet. Hier drücken Sie ihre Leidenschaft und Bewunderung für einfache Autos mit einer starken Persönlichkeit und Motoren der 60er-Jahre aus. Jannarelly Automotive, die erste Firma, die eine Lizenz zur Herstellung von Autos in den Emiraten besitzt, hat seinen Sitz in Dubai.

Eines der Sportfahrzeuge, das vollständig in den Vereinigten Arabischen Emiraten entworfen und gebaut wurde, wurde nun nach Frankreich transportiert, wo es bei dem renommierten Langstreckenrennen 24 Stunden von Le Mans präsentiert wird. Den Lufttransport führte Emirates SkyCargo durch, die regelmäßig Premium- und Luxusfahrzeuge sowohl mit Passagierflugzeugen als auch mit Luftfrachtern in dem weltweiten Netzwerk von mehr als 155 Destinationen zu ihrer Bestimmung bringen.

Das von einem kleinen Team von Spezialisten mit Einfallsreichtum und Lebensstil handgefertigte Automobil wird auf einen Wert zwischen US $ 70.000 und US $ 90.000 geschätzt.