Zurück

Rund 160 Kilometer landeinwärts von der Corniche Abu Dhabi (Strandpromenade) gelegen, liegt der Al Ain Zoo von Abu Dhabi. In diesem 900 Hektar großen Park am Fuße des Jebel Hafeet können Besucher eine Vielzahl von Tieren sehen, deren Gehege ihren natürlichen Lebensräumen nachempfunden sind. Es gibt ausreichend öffentliche Plätze im Grünen für ein Picknick, außerdem Spielplätze, eine Cafeteria und einen Zug durch den Wildpark.

Der Zoo beherbergt über 4.000 Tiere, wobei mindestens 30 Prozent der 180 verschiedenen Arten als bedroht gelten. Maßnahmen zur Arterhaltung wurden durch die Partnerschaft mit dem San Diego Zoo, dem Fairchild Tropical Botanical Garden in Miami und dem Weltverband der Zoos und Aquarien verstärkt .

Die Giraffenfütterung, das Kamelreiten und der Streichelzoo „Elezba“ sind die neuesten interaktiven Attraktionen. Besucher können fünfmal täglich in einem speziellen Bereich Leckereien an die Giraffen verfüttern, wie z. B. Karotten oder Salat. Als typische Farm aus der Umgebung gestaltet, lädt der Streichelzoo „Elezba“ Familien dazu ein, Schafe, Ziegen, Kamele, Lamas, Hühner und Enten zu füttern und mit ihnen zu spielen, auf Kamelen zu reiten oder in den dafür angelegten Bereichen zu picknicken.

Der Gartenbereich für Kinder ist ein Lernprojekt in der Natur, das das Interesse der Kinder an der Artenvielfalt wecken soll. Es gibt sanft ansteigende Hügel, unterschiedlich nutzbare Spielbereiche, Picknickplätze, einen Blumengarten und einen Pflanzengarten mit einheimischen Arten aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, einen Kompostbereich und einen Gemüse-, Früchte- und Kräutergarten. Die spektakulären, hoch aufragenden Stämme der afrikanischen Affenbrotbäume, die den Bereich umgeben, verdeutlichen eindrucksvoll, wie sich bestimmte Pflanzen perfekt an trockene Verhältnisse anpassen können.

Besucher-Tipp:

Öffnungszeiten:
09.00 bis 18.00 Uhr
In den besonders heißen Sommermonaten (Juni bis September) öffnet die Anlage allerdings abweichend zwischen 16.00 und 22.00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 30 AED (für eine Eintrittskarte erhält man eine zweite kostenlos)
Kinder ( (3 bis 12 Jahre) 10 AED

Weitere Informationen: www.alainzoo.ae