Zurück

Die internationale Hotelkette RIU, 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet und noch heute in dritter Generation im Familienbesitz, hat ein Auge auf Dubai gerichtet. Mit 800 Zimmern entsteht bis 2019 ein all-inclusive Strandhotel mit Wasserpark auf Deira Island. Es ist RIUs erstes Hotelprojekt im Nahen Osten und bringt Dubai ein familienorientiertes Strandresort.

Das Resort liegt an einem erstklassigen Strandgrundstück der neuen Deira-Küstenstadt von dem Bauentwickler Nakheel. Es wird mit mindestens sieben Restaurants, drei Schwimmbädern, einem Fitness-Komplex, einem Kinderclub und einem Wasserpark ausgestattet sein. Mehrere neue Attraktionen, darunter Deira Mall, Deira Islands Night Souk und Deira Boulevard, liegen in der Nähe.

RIU Hotels & Resorts hat weltweit fast 100 Hotels mit rund 45.000 Zimmern in 19 Ländern. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an.