Zurück

Die Menschenmassen drängten sich durch die Gänge zwischen den attraktiven Ständen des Arabian Travel Marktes (ATM) auf der diesjährigen Tourismusshow im Dubai World Trade Center vom 24. bis 27. April. Die ATM ist die größte Veranstaltung dieser Art im gesamten Nahen Osten. Die Tourismusgebiete im Nahen Osten, allen voran die Vereinigten Arabischen Emirate, demonstrierten damit auch ihre Bedeutung die sie heute im internationalen Tourismus einnehnen.

Die Besucherzahlen aus den sogenannten GCC Staaten (Gulf Cooperation Council mit den Staaten Saudi Arabien, Kuwait, Oman, Katar, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate) nahmen im Vergleich zum Vorjahr stark zu. Auch der Zuspruch der internationalen Besucher war enorm. Insgesamt konnten über die notwendige Registrierung aller Besucher sieben Prozent mehr internationale Gäste begrüßt werden. Darüber hinaus debütierten über 100 neue Aussteller auf der ATM 2017. Die im Rahmen der ATM 2017 für das kommende Jahr unterzeichneten Messestandverträge stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 38%. Damit wird die ATM 2018 für ihre 25. Jubiläumsveranstaltung absolute Rekorde erzielen.

Die Messe Arabian Travel Market (ATM) wird im kommenden Jahr 2018 vom 22. April – 25. April stattfinden.
Mehr Informationen: www.arabiantravelmarket.wtm.com/