Zurück

An dem herrlichen Küstenstreifen von Al Zorah eröffnet eine brandneue Marina für die Kapitäne von Yachten und Sportbooten. Sie befindet sich mitten in einer traumhaften Naturlandschaft mit einem reichen Ökosystem. Die Marina bietet Anlegeplätze für Boote und Yachten zwischen 8 Meter und 40 Meter Länge. Die Marina hat einen tiefen Wasserzugang mit Blick auf die natürlichen Mangroven und grünen Fairways von Al Zorah Golfplatz. Von der Marina 1 bieten sich den Bewohnern und Besuchern alle denkbaren Wassersportaktivitäten: Segeln, Kanufahren, Kajakfahren und Kitesurfen. Von hier aus kann man die Meeres-, Tier- und Pflanzenleben an den Küsten und Lagunen von Al Zorah erkunden.

Das gesamte Areal von Alzorah ist ein Vorzeigeprojekt nicht nur für das kleine Emirat Adjman, es ist ein Prestigeprojekt für die gesamten Vereinigten Arabischen Emirate. Die Regierung von Ajman hat dem gesamten Areal Al Zorah einen 100 Prozent freien Freizonen-Status verliehen. Damit ist es ein idealer Ort für Unternehmen in die weitere Entwicklung von Al Zorah zu investieren.

Al Zorah ist nur 25 Fahrminuten vom internationalen Flughafen Dubai und 20 Minuten vom internationalen Flughafen Sharjah entfernt. Die Entwicklung umfasst First-Class-Hotels und Resorts, Residenzen, Gewerbeflächen, Freizeiteinrichtungen und einen 18-Loch-Golfplatz in einer naturbelassenen Umgebung. Üppige Parks, öffentliche Freiplätze und schattige Wege und Promenaden verbinden sich zu einer nachhaltigen und zusammenhängenden Umgebung.