Zurück

In der Sheikh Zayed Road, Dubai, befindet sich nun der weltweit größte Showroom der italienischen Superklasse Lamborghini. Die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. baut seit 1963 Sportwagen in Kleinserien und lässt seit jeher die Herzen der Automobilisten höher schlagen. Kein Wunder, dass die Firma mit ihrem Sitz zwischen Bologna und Modena und über Audi Teil des deutschen Volkswagen-Konzerns, besondere Aufmerksamkeit bei dem doch eher exzentrischen emiratischen Publikum findet.

Seit 30 Jahren ist Al Jaziri Motors der offizielle Importeur des mit einem kämpfenden Stier im Firmenlogo verzierten Nobel-Automobils. Der Showroom erstreckt sich über 1.800 Quadratmeter und verteilt sich auf drei Ebenen. Al Jaziri ist jedoch nicht nur Importeur und Verkaufsorganisation von Lamborghini, Al Jaziri ist auch gleichzeitig ein großer und zuverlässiger Partner für Service und Reparatur. Für Lamborghini ist der Mittlere Osten ein wichtiger Absatzmarkt. Insbesondere in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat die Marke viel Zuspruch gefunden. Wer den einen oder anderen Lamborghini auf den Straßen von Dubai sieht, wird sich wundern, dass sich die Fahrzeuglenker wenig um die Geschwindigkeitsbegrenzungen kümmern. Aber in Dubai zahlt man eben nur Strafe bei den zahlreichen Radarkontrollen. Die Lenker haben offebar meist ein gut gefülltes Portemonnaie.