Zurück

Das was in Deutschland die ITB, die Internationale Tourismus Börse in Berlin ist, ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten die ATM, der Arabian Travel Market, in Dubai. Die ATM ist die größte Tourismus Fachmesse im Mittleren Osten und tritt mit 2.600 Ausstellern aus 150 Ländern, 65 nationalen Pavillons, über 35 Seminar- und Technik-Sessions an. Man erwartet zur diesjährigen Veranstaltung vom 24. April bis 27. April 2017 über 30.000 Fachbesucher im Dubai World Trade Center.

Der Arabian Travel Market ist die Reise- und Tourismusveranstaltung des Mittleren Osten schlechthin. Er ist sowohl für Inbound- und Outbound-Tourismus von enormer Bedeutung. Tourismus-Destinationen aus dem Mittleren Osten und aus der Welt präsentieren eine Vielzahl von Hotels, Ferienanlagen, atemberaubende touristische Attraktionen und neue Routen von Fluggesellschaften und der Kreuzfahrtlinien.

Angesichts des überdurchschnittlichen Wachstums und der Vielfalt der Region rund um die Vereinigten Arabischen Emirate zieht dieses Ereignis Industrie- und Regierungsentscheider auf höchstem Niveau an. Mit den neuesten Branchen-News, führenden Produkten und verfolgungswerten Bildungsinhalten ist der Arabian Travel Market ein aufregendes und dynamisches Geschäftsumfeld, das Wachstumschancen für jedes Unternehmen bietet.