Zurück

Die Sweet Homes Group hat erste Pläne für ein Hotel-Apartment-Projekt in Ajman vorgestellt. Das Projekt ist ein Serviced Apartments Projekt im Wert von 141 Millionen AED ($ 38.300.000). Es wrd an der Sheikh Mohammad Bin Zayed Straße gelegen sein und auf einer Fläche von 11.394 Quadratmetern 272 Studio-Einheiten und 72 Apartments mit einem Schlafzimmer anbieten. Die Fertigstellung wird im Jahr 2019 abgeschlossen sein und wird neben den Apartments und Wohnungen auch 650 Parkplätze, drei Cafés, acht Restaurants und einen Health Club vorzeigen können.

Sweet Homes Real Estate ist eine Immobiliengruppe mit einer eigenen Verkaufsorganisation und konzentriert sich auf den Verkauf eigener Projekte. Sie vermarktet Projekte vor allem in den Vereinigten Arabischen Emiraten wie Ajman, Dubai, Abu Dhabi, in weiteren GCC Ländern (gold coast countries) sowie in London. Sweet Homes Real Estate arbeitet daran, Kunden aus der Region und der arabischen Welt zu gewinnen und ihr Geld in den boomenden Immobilienmarkt in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu investieren.