Zurück

Natürlich fällt es schwer in den derzeitigen eiskalten Wintertagen schon an die nächste Wintersaison zu denken. Aber wenn es um Kreuzfahrten geht, sind Frühbucher einfach im Vorteil: Und zwar in finanziellen Dingen. MSC Kreuzfahrten haben bereits ihr Programm für die Wintersaison 2017/2018 aufgelegt.und eine einwöchige Kreuzfahrt vor der Küste der Arabischen Halbinsel lockt das Interesse hervor.

Die MSC Splendida liegt in der Wintersaison in den Häfen von Dubai und Abu Dhabi. Das Öko-Schiff entführt den Kreuzfahrer in stylischem Luxus zu den begehrtesten Kreuzfahrtzielen des persischen Golfs. Dabei ist das Schiff selbst schon ein wundervolles Ziel.

Alternierend von Dubai bzw. Abu Dhabi steuert die MSC Splendida dann jeweils für acht Tage u.a. Sir Bani Yas Island, Khor Fakkan und Muscat im Oman an. Beindruckend ist der Preis für die achttägige Kreuzfahrt inklusive Hin- und Rückflug von einem der bekannten deutschen Flughäfen. Natürlich variieren die Preise von Monat zu Monat, und von Kabinenklasse zu Kabinenklasse, doch das preiswerteste Angebot liegt im Januar bei Ero 999,–.

Informationen zu dem Angebot: www.msc-kreuzfahrtn.de

Der Gast erlebt die Live-Musik und die außergewöhnliche Vielfalt an Bars und Restaurants mit ihrer reichhaltigen Auswahl an Gourmet-Speisen, von authentischen mediterranen Spezialitäten bis zum feurigen Tex-Mex. Der Abend wird perfekt mit einer Weltklasse-Show im The Strand Theater, einer Glückssträhne im Royal Palm Casino oder einem Tänzchen in der Club 33 Disco. Außerdem steht eine große Vielfalt an Sporteinrichtungen zur Verfügung, einschließlich vier Pools, einem Jogging-Pfad, einem Squash-Court und einem ultramodernen Fitnessraum.

Nach dem Training kann man im MSC Aurea Spa bei einer Balinesischen Massage, einer Thalasso-Therapie, hervorragenden Schönheitsbehandlungen, im Türkischen Bad, in der Sauna, dem Whirlpool oder dem Solarium genussvoll entspannen. Oder man gönnt sich in Ruhe und angenehmer Privatsphäre ein Sonnenbad auf dem Top 18 Sonnendeck, von wo aus sich ein herrlicher Blick aufs Meer bietet. Hier kann man den speziellen Spa-Service dieses Bereichs in Anspruch nehemen und wählt von der Bar-Speisekarte – inklusive kostenlosen Fruchtspießen. Kinder und Teenager können neben diesem Angebot auch andere tolle Einrichtungen und eigene Clubs nutzen.

Man kann sich auf den vornehmen Vorderdecks einkuscheln, wo sich der exklusive MSC Yacht Club, befindet, ein luxuriöses Schiff-im-Schiff, mit 71 großzügig geschnittenen Suiten und einer eigenen Rezeption mit Concierge, einem 24-Stunden Butler-Service, der privaten Top Sail Lounge sowie einem Pool-Deck und einer Bar.

Mit solch einer Vielfalt an Bord wird jeder Tag auf der MSC Splendida für Reisende aller Altersklassen zu einer einmaligen Entdeckungsreise.