Zurück

Ab dem 26. März 2017 erhöht Etihad Airways ihr Angebot auf der Strecke Abu Dhabi – Düsseldorf auf zwei Flüge pro Tag. Mit der zusätzlichen täglichen Verbindung beträgt die Anzahl der wöchentlichen Flüge damit 14. Dank der zwei täglichen Flüge können Passagieren, die zwischen Abu Dhabi und Düsseldorf reisen, noch größere Auswahlmöglichkeiten angeboten werden. Außerdem wird die Anbindung von und nach Deutschland über das Drehkreuz der Airline in Abu Dhabi weiter verbessert. Etihad Airways wird auch internationale Verbindungen durch Codesharing mit ihrem Partner airberlin über Düsseldorf erhöhen.

Mit der erhöhten Kapazität steigt die Frequenz von Etihad Airways zwischen Abu Dhabi und den drei deutschen Zielen Düsseldorf, Frankfurt und München von 35 auf 42 Flüge pro Woche an. Damit stellt die Airline sicher, dass jede Destination mit zwei täglichen Flügen bedient wird. Die Partnerairline airberlin bietet die Strecke zwischen Berlin und Abu Dhabi ebenfalls zweimal täglich an.

Der bisherige tägliche Flug von airberlin von Düsseldorf nach Abu Dhabi wird nun von Etihad betrieben. Gäste, die mit airberlin Flüge von Düsseldorf nach Abu Dhabi oder weiteren Anschlüssen gebucht haben, werden auf Flüge von Etihad Airways umgebucht.