Zurück

Es geht immer noch ein wenig mehr, noch exklusiver und noch extravaganter. Dubai hat auf jeden Fall einen neuen Hotspot in der schon prächtig schillernden Club- und Bar-Szene. Im Burj Al Arab, dem berühmten, einem riesigen Schiffssegel nachempfundenen Wahrzeichen von Dubai, ist jetzt im obersten Stockwerk das GOLD ON 27 eröffnet worden.

Cocktails mit Trüffelöl, Oud und arabischen Gewürzen, glänzendes Gold und die Skyline Dubais – GOLD ON 27. Das Burj Al Arab setzt der Szene die Krone auf. In den golden strukturierten Wänden spiegelt sich das Art Deko Design, DJ Darko De Jan gibt mit House und Lounge-Musik den Ton an und ausgeklügelte Lichteffekte schaffen die Atmosphäre für die Highlights der Bar: spektakuläre und exquisite Cocktails.

Das Team der Bar um Cocktail-Meister Paul Bradley kreiert aus den weltbesten Spirituosen und kreativen Zutaten moderne Cocktails mit dem gewissen Extra: Light Sweet Crude etwa ist eine Hommage an die Entdeckung des Öls und den damit verbunden Aufstieg Dubais. Gänseleber, Trüffelöl und Islay Whisky formen den Charakter des Drinks. Scent of the Souk, Sabkha und A Ghaaf, a Goat and a Camel heißen weitere Cocktails, die mit dem geheimnisumwobenen Oud, arabischen Gewürzen und Ziegenkäse-Schaum besondere Geschmackserlebnisse bieten und an die arabische Tradition Dubais anknüpfen.