Zurück

Das Emirat Ras Al Khaimah, das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate, baut seine Tourismus-Infrastruktur nach und nach und zügig aus. Hier finden Urlaubsreisende auf der Suche nach einem Ziel mit ganzjährigem Sonnenschein, weissen Sandstränden, Abenteuer-Erlebnissen und Weltklasse-Resorts einen idealen Platz. Mit seinen 416.600 Einwohnern bietet das Emirat herrliche Berge, rote Sandwüste und grüne Ebenen zusammen mit einer Reihe von kleinen Buchten und Lagunen. Ras Al Khaimah hat ein reiches, 5.000 Jahre altes, Erbe: In zahlreichen historischen Stätten, Forts und verlassenen Dörfer. Die emiratischen Kultur ist in Ras Al Khaimah allgegenwärtig, und man wird mit einer warmen arabischen Gastfreundschaft begrüßt.

Mitte des Monats April 2016 eröfffnet ein weiteres komfortables und gepflegtes Hotel in Ras Al Khamah, das Tulip Inn Hotel Ras Al Khaimah. Die Tulip Inn-Klasse ist ein Mittelklasse-Hotel mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Hotel stehen den Gästen Restaurants und Bars zur Verfügung, u.a. eine Champs Sports Bar. Mit Fitnessräumen, Tagungsgelegenheiten und Cateringservices bietet sich dieses Hotel neben Urlaubsmöglichkeiten auch für Tagungen und Veranstaltungen an.