Zurück

In der Megastadt Dubai wurde der Palm Oasis Park in der Nähe des Al Awir Kreisverkehr eingeweiht. Der Park ist als spezialisierter Lehrpark eingestuft, und soll auf einer Fläche von 7,5 Hektar u.a. die Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate zeigen. Hier sollen historische und kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Auch marketingorientierte Events finden hier ihren adäquaten Platz. Als Attraktion beheimatet der Park in der Mitte einen See und eine Cafeteria, das über Holzbrücken erreichbar ist. Auch an Spielplätze für Kinder im Alter von zwei bis 12 Jahre und für behinderte Kinder wurde gedacht.

Die Arbeiten für den Park wurden in rund 60 Tagen abgeschlossen. 39 verschiedene Palmenarten mit insgesamt 1.240 Einzelpalmen, 60 Zierbäume und 32.979 Ziersträucher wurden gepflanzt. Für das Projekt wurden rund sechs Millionen Euro aufgewendet.