Zurück

Legoland ist der Name von sechs Freizeitparks, die sich thematisch an dem weltbekannten Lego-Spielzeug orientieren. In den Parks sind mit Legosteinen nachgebildete Wahrzeichen aus aller Welt zu sehen, und auch die Fahrgeschäfte werden im Stil der Legosteine gebaut. Seit 2005 gehören die Legoland-Parks der Merlin Entertainments Group. Eine Unternehmensgruppe, die sich auf professionelles Marketing versteht. So läuft die Vermarktungsmaschine schon auf vollen Touren, weit vor dem geplanten Eröffnungstermin im Oktober 2016.

Legoland hat nun die „First to play“-Jahreskarte für den neuen Freizeitpark in Dubai herausgebracht. Mit dieser Art von Golden Card erhalten die Kunden persönliche Einladungen zu „Pre-Openings“, einen unbegrenzten Eintritt in den Freizeitpark Legoland Dubai für den Zeitraum von 12 Monaten, 10 Prozent Nachlass auf Speisen und Souvenirs und einen zusätzlichen Rabatt auf die Eintrittsgebühren für andere, außerhalb von Dubai gelegene Legolands.

Der Legoland Annual Pass kostet knapp 190,– Euro.

Nähere Informationen: http://www.legoland.com/dubai