Zurück

Das neue Opernhaus in Dubai, gestaltet im Stile eines landestypischen, historischen Segelschiffs der Region, einer Dhau, wird noch im Jahr 2016 eröffnet. Die Baumaßnahmen für das 2.000 Sitze umfassende futuristische Gebäude sind nahezu abgeschlossen. Es erinnert durch seine einmalige architektonische Anmutung an das Opernhaus von Sydney. In dem neuen Opernhaus von Dubai können Oper, Theater, Konzerte, Kindershows, Comedy, populäre Unterhaltungsshows, Veranstaltungen und Ausstellungen veranstaltet werden. Mit Jasper Hope, Chief Executive der Dubai Opera, ist auch ein welterfahrener Experte mit der Dubai Oper betraut. Als Chief Operating Officer hat er für die Royal Albert Hall in London weit mehr als 400 hochkarätige Veranstaltungen durchgeführt. Er ist ein Garant dafür, dass das Opernhaus in Dubai weltbekannte Aufführungen mit Künstlern von Weltniveau anlocken wird. Mit der Fertigstellung der Dubai Opera entwicklet sich auch das direkte Umfeld rund um das Opernhaus auf allerhöchstem Niveau.

In unmittelbarer Nähe ragt der Burj Khalifa in den Himmel, das höchste Gebäude der Welt. Hier befindet sich der Burj Park und die Dubai Fountains. Im Opernviertel entstehen weitere Luxus-Hotels, elegant gestaltete Wohn-Apartments mit Service, eine Einkaufs-Plaza, Uferpromenaden, Freiflächen und Parks. Es wird ein bunter Treffpunkt für die Kunst- und Kulturszene in Dubai. Damit wird diese Stadt mit dem „state-of-the-art“-Opernhaus und einem abwechslungsreichen Lebensstil seinem weltweiten Ruf als Kunst- und Kulturzentrum der gesamten arabischen Region gerecht.

Bereits heute bereiten die Verantwortlichen die Eröffnungsfeier für das Schauspielhaus vor.