Zurück

Das Feuerinferno im Luxushotel The Address in Dubai kurz vor dem großen Sylvester-Feuerwerk hätte in manch anderer Stadt zu einer einzigen Katastrophe geführt. Das Feuer war im 20. Stock ausgebrochen und hatte sich dann über weitere 40 Stockwerke ausgebreitet. 16 Personen wurden bei dem Brand verletzt, eine Person verstarb nach einem Herzanfall. Die Löscharbeiten waren eine hervorragend koordinierte Leistung der Dubai Civil Defence.

Auch nach der Evakuierung der Hotelgäste in der Rekordzeit von nur 20 Minuten haben alle staatlichen Einrichtungen in Dubai Hand in Hand zusammen gearbeitet. Alle Bewohner und Gäste des gesamten Gebäudekomplexes wurden in Hotels des Betreibers Emaar oder anderen Hotelbetrieben untergebracht.

The Address Downtown Hotel soll in seiner ganzen Pracht wieder hergestellt werden.