Zurück

Auf der bedeutenden Freizeit- und Touristikmesse CMT, Stuttgart, kann sich das Publikum ausführlich über die Urlaubsangebote der Vereinigten Arabischen Emirate informieren. Gemeinsam treten dort das Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing (DTCM) und die weltweit renommierte Fluggesellschaft Emirates auf. Dritter im Bunde des Messestandes ist der Reisespezialist L´TUR, der ein ganzes Paket an besonderen Reiseangeboten im Messekoffer bereit hält: Der Reiseveranstalter aus Baden-Baden bietet Besuchern anlässlich der CMT exklusive Deals nach Dubai. Beispielsweise können sich Reisende eines von vier Last Minute-Angeboten sichern, welches jeweils den Flug nach Dubai sowie einen Aufenthalt in einem Fünf-Sterne-Hotel inklusive Frühstück beinhaltet. Preise starten bei 777 Euro für den Reisezeitraum vom 28. Januar 2016 bis 31. März 2016.

Emirates verbindet Deutschland neunmal täglich mit Dubai und bietet drei Flüge ab Frankfurt und jeweils zwei Verbindungen ab München, Düsseldorf und Hamburg. Aktuell führt Emirates jeweils zwei Services pro Tag von München und Frankfurt mit seinem A380-Flaggschiff durch. Ab Februar wird die Airline außerdem eine dritte tägliche Verbindung ab München aufnehmen.

Der Emirates Airbus A380 bietet ein einzigartiges Flugerlebnis mit Privatsuiten in der First Class, Flachbettsitzen in der Business Class sowie einer großzügigen Economy Class. In allen Klassen bietet die Airline Reisenden Gourmetmenüs und das Bordunterhaltungssystem ice mit mehr als 2.000 On-demand-Unterhaltungskanälen. Dank schnellem WLAN haben Passagiere an Bord der A380-Flotte auch unterwegs optimalen Zugang zum Internet. Im Oberdeck steht Passagieren der First Class und der Business Class eine exklusive Onboard-Lounge mit Bar zur Verfügung. First-Class-Gäste können zwei großzügige Spa-Duschen an Bord nutzen.