Zurück

Emirates SkyCargo, die Fracht-Division von Emirates, hat in kürzester Zeit 35.000 Tonnen Kühlkostprodukte über ihr exklusives Frachzentrum am Al Maktoum International-Dubai World Centrum (DWC), das erst dieses Jahr eröffnet wurde, befördert.

Das SkyCentral verfügt über 15.000 Quadratmeter spezielle Lagerfläche für temperatursensible Produkte. Die Lagerfläche ergänzt eine Reihe von Emirates SkyCargo Services im Bereich von Kühllagerfracht. So zum Beispiel die Emirates Sky Cargo White Cover, eine speziell entwickelte Kühlhülle oder die Emirates SkyCargo Cool Dolly, ein Spezialtransporter, der die Fracht vom Flugzeug in die Lagerflächen transportiert, während die Temperatur ständig unter 20 Grad gehalten wird.

Das Transportgut selbst besteht meist aus pharmazeutischen Produkten, frischen Früchten, Gemüse und zunehmend aus Meerestieren. Seit Eröffnung des SkyCentral wurden mehr als 6.000 Tonnen Thunfisch von den Malediven und Lobster aus Boston, USA, umgeschlagen.

Um die Bedeutung von Meerestierfracht bei SkyCentral deutlich herauszustellen, hat Emirates SkyCargo kürzlich eine animierte Infografik entwickelt, die die Reise eines Lobster aus den eiskalten Gewässern Bostons zu den Destinationen Asiens zeigt.