Zurück

Vier neue Spielkameraden an Bord: Junge Passagiere bis acht Jahre erhalten ab sofort auf Emirates-Flügen eines von vier Plüschtieren der neu eingeführten „Fly with Me“-Kollektion – einen Löwen, einen Panda, einen Affen oder ein Kamel. Ebenfalls neu mit an Bord sind eigens entworfene Lonely Planet Activity Bags für Fluggäste zwischen sechs und zwölf Jahren. Mit dem neuen Bordspielzeug ergänzt Emirates seinen Anspruch an ein hochwertiges Angebot für Familien.

Die „Fly with Me“-Tiere lösen die bislang auf Emirates-Flügen erhältlichen beliebten Monster ab. Das neue Bordspielzeug wurde speziell für Babys und Kleinkinder bis acht Jahre designt und erfüllt eine sowohl unterhaltende als auch pädagogische Funktion. Jeder Tiercharakter repräsentiert eine bestimmte Region aus dem internationalen Streckennetz von Emirates und regt Kinder dazu an, mehr über diese Reiseziele zu erfahren: Lewis, der Löwe aus Afrika; Peek U, der Panda aus China; Enrico, der Affe aus Lateinamerika und Leila, das Kamel aus dem Mittleren Osten.

Die vier neuen Reisebegleiter erweitern die bestehende Bordspielzeug-Kollektion und werden weltweit auf Emirates-Flügen an reisende Kinder verteilt. Alle sechs Monate wird die Kollektion um vier Charaktere erweitert. Die Plüschtiere gibt es in drei verschiedenen Ausführungen: Der „Travel Buddy“ ist mit einer Plastikschnalle zur Befestigung im Auto, am Kinderwagen oder Gitterbett ausgestattet, der „Carry Buddy“ kann als Spielzeug und auch als weiche Decke verwendet werden und der „Magnetic Sketcher“ fördert die Kreativität der jungen Passagiere.