Zurück

Immer mehr deutsche Reisende erfüllen sich den Wunsch Dubai zu erleben und zu entdecken. In den ersten 10 Monaten des Jahres 2015 (Januar – Oktober) übernachteten 367.000 Deutsche in dem Luxus-Emirat Dubai am Persischen Golf. Dubai Tourism hat damit einen Zuwachs von elf Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum ermittelt. Insgesamt wurden mehr als 11,7 Millionen Übernachtungsgäste in Dubai für die ersten zehn Monate des Jahres 2015 gezählt. Angeführt wird die Gästeliste von Reisenden aus Saudi-Arabien (1,32 Millionen), Indien (1,27 Millionen) und Großbritannien 974.000). Die deutschen Reisenden folgen hinter denen aus Oman, den USA, Pakistan, Iran und China auf Platz neun.