Zurück

Wie in keinem anderen Emirat, hat sich in Dubai eine abwechslungsreiche Nightlife-Szene etabliert. Exzellente Restaurants und stylishe Bars lassen für Genießer und Nachtschwärmer keine Wünsche offen. Besonders die großen Hotels bieten mit ihren Rooftop-Bars atemberaubende Aussichten auf die Skyline, den Creek oder The Palm. Hier ein paar Tipps für die besten Plätze und das schönste Panorama: www.abovedxb.com.

Das im vergangenen Jahr eröffnete Sofitel Dubai Downtown glänzt mit einem Schmuckstück. Im Above genießt man neben internationaler Küche und Cocktails einen unvergleichlichen Blick auf eines der Wahrzeichen von Dubai, den Burj Khalifa. Wer spektakuläre Aussichten liebt, ist hier goldrichtig.

Mittlerweile ein Klassiker ist The Rooftop Terrace & Sports Lounge im The One&Only Royal Mirage. Hier relaxt man zu traditioneller Musik in typisch arabischer Atmosphäre und genießt eine wunderbare Sicht auf den Arabischen Golf. Nirgends ist man dem Gefühl von 1001 Nacht näher als in dieser entspannten und romantischen Location: www.royalmirage.oneandonlyresorts.com.

Ebenfalls „Meerblick garantiert“ ist in der 24. Etage des Jumeirah Beach Hotels. Sundowner mit Blick auf den Burj Al Arab und den arabischen Golf locken Nachtschwärmer in die Uptown Bar. Der Rundumblick bietet grandiose Ansichten der City und gibt gleichzeitig den Blick auf den Arabischen Golf frei – ein doppeltes Vergnügen: www.jumeirah.com.

Der höchste Hotspot in Dubai ist derzeit die Level 43 Sky Lounge im Four Points by Sheraton, Sheikh Zayed Road. Ob zum Dinner oder nur für einen After-Work Drink, das 360°-Panorama ist atemberaubend: www.level43lounge.com.

Die benachbarte Rooftop-Bar 40 Kong – H Hotel, One Sheikh Zayed Road, ist der „Place to be“ für die kreativen Macher der Metropole. Luxuriöses Ambiente, modernes Design und spektakuläre Stadtansichten, überzeugen ebenso wie die große Auswahl an Drinks und raffinierten Speisen: www.40kong.com.

Iris, die Bar im The Oberoi Dubai, ist eine Oase der Ruhe, abseits des pulsierenden Zentrums der Millionenmetropole und mit Blick auf Burj Khalifa. Bar und gleichzeitig Kunstgalerie, ist sie ein Magnet für trendige Emirati, die Abwechslung und Kultur suchen. Das erfolgreiche Konzept erfreut sich seit der Eröffnung über wachsenden Zulauf von Fashionistas und aus der Kreativszene: www.irisdubai.com.

Wer Open-Air Barbecue liebt, für den ist die Pure Sky Lounge in der 35. Etage des Hilton Dubai Jumeirah Residences ein Muss. Bei einem kühlen Getränk und dem perfekten Steak läutet man hier den idealen Ausklang des Tages ein. Sonnenuntergang über dem Meer und der Palm Jumeirah inklusive: www.hilton.com.